Jungsommelier

Wein als touristische Säule im Burgenland

Am 06. Juni fand an der Tourismusschule und Hotelfachschule Oberwart die Prüfung zum Jungsommelier bzw. zur Jungsommeliére Österreich statt. Die Ausbildung besteht aus einer dreiteiligen Zertifikatsprüfung: schriftlich, sensorisch und praktisch.

Diese beinhaltet Informationen über das Weinjahr, die Mitarbeit bei der Lese, Kellertechnik, Unterschiede der Weißwein- und Rotweinproduktion, Degustationsmethoden, Harmonie von Speisen und Wein, DAC, Weingüteklassen, Kalkulation uvm. 

Ziel ist es das Interesse der Schüler:innen für das Berufsfeld des Sommeliers bzw. der Sommelière zu fördern, um später in diesem Bereich erfolgreich arbeiten zu können.

Alle Schüler:innen, die zur Prüfung antraten, habe diese erfolgreich abgeschlossen!

Wir gratulieren unseren Jungsommeliers und Jungsommeliéres.

Hier kannst du dich für das Schuljahr 2024/25 anmelden.

PDF-Anleitung für die Online-Anmeldung downloaden.

Information für die Schulaufnahme downloaden.

Individuelle Schnuppertage sind jederzeit möglich.
Bitte um Voranmeldung.

Tag der offenen Tür 2024

Donnerstag
11. Jänner 2024
von 18:00 – 20:00 Uhr

Freitag
12. Jänner 2024
von 10:00 – 18:00 Uhr